In unserer Einrichtung gibt es für Kinder ab dem 1-3 Lebensjahr folgende drei Krippengruppen:

Die Karpfengruppe
Die Käfergruppe
die Kükengruppe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Schwerpunkte sind uns wichtig:

  • den Kindern eine sanfte von Bindung und Beziehung geprägte Eingewöhnung zu ermöglichen. Die Dauer der Eingewöhnung richtet sich nach den Bedürfnissen des Kindes.
  • ein strukturierter Tagesablauf, den wir den Kindern durch Rituale (Morgenkreis, Frühstück, Freispielzeit und Gartenzeit) vermitteln.
  • den Kindern Anregungen zu geben, die sie in ihrer sprachlichen, motorischen, emotionalen und sinnlichen Entwicklung unterstützen und fördern.
  • der regelmäßige Austausch mit den Eltern.
Haupteingang der drei Krippengruppen.
Der gemeinsame Schlafraum aller Krippenkinder. Hier hat jedes Kind sein eigenes Bett. Ein Pädagoge ist immer mit im Raum und begleitet die Kinder.
Der Gruppenraum der Kükengruppe. Hier gibt es ein Bällebad und verschiedene Spielmaterialien. Diese werden regelmäßig an die Interessen der Kinder angepasst.
Kükengruppe: Verschiedene Montessori-Materialien laden zum "arbeiten" ein. Auch das Lesesofa wird oft für Lieder, Reime und Geschichten genutzt.
Kükengruppe: An dem Tisch genießen die Kükenkinder leckeres Essen. Jedes Kind hat seinen festen Sitzplatz mit einem Bild.
Der Gruppenraum der Karpfengruppe. Hier bietet sich die Möglichkeit an, verschiedene Bewegungsspiele durchzuführen.
Die Karpfengruppe mit dem Esstisch. Hier kann auch gepuzzelt, gemalt oder "gearbeitet" werden. Hier hat jedes Kind seinen festen Sitzplatz, der durch ein Bild markiert ist.
Der Wickelraum der Karpfengruppe mit offener Toilette. Jedes Kind besitzt sein eigenes Wickelfach.
Der Wickelraum der Karpfengruppe mit geschlossener Toilette und großem Waschbecken für die Kinder.
In der Käfergruppe gibt es auch eine U3- Kletterbrug mit Rutsche.
Käfergruppe: Der Esstisch und eine abgegrenzte Spielecke.
Das gemeinsme Bad der Küken und Käferkinder. Hier waschen wir nach dem Frühstück die Hände, gehen auf die Toilette oder wickeln. Auch hier hat jedes Kind sein eigenes Wickelfach.
Der Gruppenraum der Käfergruppe. Auch hier wird Material ausgetauscht, um auf die Interessen der Gruppe einzugehen. Auf dem Bild sieht man z.B. unseren Balancierweg, der oft genutzt wird.

In unserer Einrichtung gibt es für Kinder ab dem 3-6 Lebensjahr folgende vier Kindergartengruppen:

Die Igelgruppe
Die Storchegruppe
Die Bärengruppe
Die Mäusegruppe

Folgende Schwerpunkte sind uns wichtig:

Schwerpunkt unserer Kindergartenarbeit ist die Freispielzeit, es werden außer den üblichen Spielsachen auch alltägliche Materialien und Gebrauchsgegenstände (Stühle, Decken, Wäscheklammern, Kartons, Kissen, Verkleidungssachen usw.) angeboten.

Ein Kind, das frei spielen darf,

  • lernt seine Interessen und Stärken besser kennen
  • hat mehr Erfolgserlebnisse
  • kann Misserfolge besser ertragen
  • kennt seine Grenzen
  • akzeptiert die Grenzen der Anderen
  • übt seine Fertigkeiten
  • schließt und pflegt Freundschaften
  • kann sich selbständig um seine Belange kümmern
  • übt sich in Geduld und konzentriert sich besser
  • wählt seine Spielpartner/Spielmaterialien selbst aus
  • lernt, sich mit Anderen abzusprechen, nachzugeben und sich durchzusetzen
  • lernt wertschätzenden Umgang mit Menschen und Materialien

Vorschulkinder
Vorschulkinder erhalten zusätzliche Förderung. Schlüsselkompetenzen werden spielerisch und altersgerecht vermittelt! (Sprache, mathematische Grundkenntnisse, Konzentration, Wahrnehmung, Gedächtnis, Ausdauer, Bewegung, Feinmotorik).

Vorschulaktionen finden ein Mal wöchentlich statt.

Im wöchentlichen Englischunterricht werden Interesse und Freude an einer Fremdsprache geweckt und ein kleiner Basiswortschatz vermittelt.

Mäusegruppe: Verschiedene Spielecken und Tische für Puzzles und Tischspiele.
Mäusegruppe: Im Neberaum kann sich künstlerisch ausgetobt werden.
Mäusegruppe: Hier können die Mäusekinder das Geschirr nach dem Frühstück abspülen. Auf dem Teppich findet der tägliche Morenkreis statt.
Mäusegruppe: Hier besteht die Möglichkeit, ungestört Bücher zu betrachten.
Mäusegruppe: Die Hochebene und Spielküche
Bärengruppe: Verschiedene Spielecken laden die Kinder zum Freispiel ein.
Bärengruppe: Hier steht auch ein großer Basteltisch, um kreativ werden zu können.
Bärengruppe: Die Küche auf kinderhöhe sowie die Esstische laden zum leckeren Frühstück und Mittagessen ein.
Storchengruppe: Auch hier gibt es Tische, die zum gesunden Essen einladen, Tischspiele gespielt werden oder darauf kreatv ausgelebt wird.
Storchengruppe: Auch hier befinden sich verschiedene Spielecken, wie z.B. die Bauecke.
Igelgruppe: Die Igelgruppe befindet sich momentan in unserer neuen Turnhalle. Hier wurde gerade für den Laternenumzug geprobt.
Igelgruppe: Auch hier gibt es Tische, die z.B. zum malen, basteln oder kleben genutzt werden.
Igelgruppe: Verschiedene Spielecken sind auch hier einsehbar.
Der Haupteingang der Kindergartengruppen.

Hort

Wir sind eine außerschulische, familienergänzende und unterstützende Einrichtung zur Erziehung, Bildung und Betreuung von Schulkindern, von der 1 . - 4. Klasse.

Details findet ihr in der Hortbetreung - Seite.